Pecker in Visp auf dem Absprung

Montag, 17. Januar 2011, 20:22 - Medienmitteilung

In Folge diverser Medienberichte, hält die EHC Visp Sport AG betreffend seinem kanadischen Spieler Cory Pecker folgendes fest: Die EHC Visp Sport AG wird Cory Pecker möglicherweise bis Saisonende an einem europäischen Klub ausleihen.

Interessenten und Angebote aus der Schweiz (2 aus der NLA), Österreich, und Schweden liegen vor. Derzeit konnte zwischen der EHC Visp Sport AG und den betroffenen Klubs jedoch zur Freigabe des Spielers keine Einigung getroffen werden. Pecker (351 Skorerpunkte in 187 NLB-Spielen), welcher seine 3. Saison im Wallis bestreitet, endete in den Saisons 2007/08 und 2009/10 auf Rang 2 der NLB-Skorer Wertung und war Mitglied des Team Kanadas am Spengler Cup in den Jahren 2007 und 2009. Diese Saison gehörte er dem erweiterten Kader des Team Kanadas an.