Croce und Kariya wochenlang out

Montag, 27. September 2010, 22:04 - Martin Merk

Beim HC Ambrì-Piotta haben die Untersuchungen wochenlange Ausfälle des Torhüters Lorenzo Croce und vom kanadischen Stürmer Martin Kariya ergeben.

Bei Kariya wird eine Oberschenkelverletzung gemeldet mit einer Ausfallzeit von mindestens zwei Wochen. Croce zog sich in Zug einen Daumenbruch zu, muss jedoch nicht operiert werden. Trotzdem wird er drei bis vier Wochen fehlen. Dagegen ist bei Reto Kobach nichts gebrochen. Wegen seiner Handverletzung wird sein Einsatz Tag für Tag neu beurteilt.

Der HCAP hat beschlossen, die Verletzten durch eigene Junioren zu ersetzen. Der Torhüter Trevor Frigerio (Jahrgang 1992) wird damit als Ersatzgoalie auf dem Matchblatt sein und die Stürmer Daniele Grassi (1993) und Christian Stucki (1992) werden morgen im Heimspiel gegen Zug ihr Debüt geben.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.