Fribourg bestätigt Abgang von Caron

Montag, 23. August 2010, 17:50 - Martin Merk

Der HC Fribourg-Gottéron hat den Abgang von Sébastien Caron doch noch bestätigt, nachdem unsere Information vom Transfer zu Traktor Tscheljabinsk gestern noch dementiert wurde.

Caron wurde per sofort freigestellt und kann nach Russland wechseln. Caron hat sich nach eigenen Angaben nach einem neuen Club herumgeschaut, nachdem die Gerüchte um Cristobal Huet hervorkamen. Gottéron stellt dabei klar, dass der Abgang der Wunsch des Spielers sei und es keine "zwingende Gründe" gegeben hätte, den Vertrag nicht zu respektieren. Weil das Vertrauen erheblich gestört wurde, indem Caron angeblich schon anfangs letzter Woche in Russland unterschrieben haben soll, wurde die Angelegenheit mit der Freigabe schnell erledigt.

Gottéron kündigte an, die Nachfolge Carons in den nächsten Tagen zu regeln und kommunizieren. Bis dann könnte Huet grünes Licht von der NHL erhalten für eine einjährige Ausleihe von den Chicago Blackhawks an Fribourg.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.