Wick nicht an der WM

Montag, 3. Mai 2010, 21:23 - Pascal Zingg

Nationalcoach Sean Simpson muss an der WM auf Roman Wick verzichten.

Wick zog sich im Testspiel gegen die Slowakei eine Rippenprellung zu und kann deshalb nicht an der WM teilnehmen. Mit dem Ausfall von Roman Wick fehlt Simpson eine weitere Teamstütze. Der Kloten Stürmer war an den Olympischen Spielen der beste Schweizer Skorer.