Tschechien erhält WM 2015

Freitag, 21. Mai 2010, 19:12 - Martin Merk

Die WM 2015 findet in Tschechien statt. Die Bewerbung setzte sich am IIHF-Jahreskongress in Köln gegen jene aus der Ukraine durch.

Die WM 2015 wird in der O2 Arena in Prag (18 000 Plätze) sowie in der CEZ Arena in Ostrava (9800 Plätze) stattfinden - dieselben Hallen wie schon im Jahr 2004, als Tschechien mit 552 097 Fans einen Zuschauerrekord aufstellte. Davor finden die Weltmeisterschaften 2011 in der Slowakei in Bratislava und Kosice statt, 2012 in Helsinki (Finnland) und Stockholm (Schweden), 2013 in Stockholm (Schweden) und Finnland (Stadt offen), 2014 in Minsk (Weissrussland). Für 2016 wurden Bewerbungen aus Dänemark und Slowenien angekündigt. Auch die Ukraine könnte einen neuen Versuch wagen.

Die WM Division I, die zweithöchste Spielklasse, findet nächstes Jahr in Budapest (Ungarn) und Kiew (Ukraine) statt. Weitere Turniere werden morgen vergeben. Entschieden wird dabei auch über die Schweizer Kandidatur zur Frauen-WM 2011 in Zürich und Winterthur.