Bittere Niederlage im Viertelfinal

Donnerstag, 20. Mai 2010, 22:40 - Pascal Zingg

Die Schweizer Nationalmannschaft verliert gegen Deutschland mit 1:0. Das Team beendet das Turnier somit auf Platz 5.

Die Schweizer waren im ersten Drittel die bessere Mannschaft. Zu Ende des Drittels wurden sie jedoch durch eine sehr harte Spieldauer-Disziplinarstrafe gegen Martin Plüss gestoppt. Im zweiten Drittel kamen die Deutschen schliesslich auf und konnten in der 31. Minute das 1:0 erzielen. Im letzten Drittel versuchten die Schweizer nochmals alles. Sie hatten jedoch nicht das nötige Wettkampfglück.

Spielbericht und Fotogalerie