Schweiz ohne Chance

Dienstag, 18. Mai 2010, 22:23 - Urs Berger

Die Schweiz verliert ihr letztes Zwischenrundenspiel gegen Schweden diskussionslos mit 5:0. Die Niederlage in dieser Höhe ist gerechtfertigt.

Die Schweizer Nationalmannschaft war nie im Spiel. Bereits nach 3:02 traf Paarjaarvi-Svensson zum 1:0 für Schweden. Davon konnten sich die Schweizer nicht mehr erholen. Nach 23:40 stand es dann 3:0 als Victor Hedman für Schweden traf. Damit trifft die Schweizer Nationalmannschaft am kommenden Donnerstag auf Deutschland. In diesem Viertelfinale muss eine klare Leistungssteigerung erfolgen, ansonsten würde dies die bisher gezeigten Leistungen trüben.

Bericht, Fotos


Niklas Persson (SWE) gegen Thomas Deruns (SUI) © Foto: Michael Zanghellini