Bern verlängert mit McLean, R. Gerber

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:21 - Medienmitteilung

Der SC Bern verlängert die Verträge mit Brett McLean und Roland Gerber.

Die SCB Eishockey AG hat den Vertrag mit Brett McLean um ein Jahr bis Ende der Saison 2010/11 verlängert. Der Kanadier war Mitte Oktober 2009 zum SCB gestossen. McLean avancierte im Team von Larry Huras zum Mittelstürmer der ersten Linie mit Jean-Pierre Vigier und Marc Reichert auf den Flügelpositionen und führte diese Formation bis zum erfolgreichen Abschluss in den Playoffs. McLean absolvierte 49 Spiele für den SCB und erzielte dabei 45 Punkte (18 Tore/27 Assists). Der Kanadier verfügt bis zum 5. Juli über eine NHL-Ausstiegsklausel.

Ebenfalls um eine Saison verlängert wurde der Vertrag mit dem Stürmer Roland Gerber, der im Dezember 2009 im Tausch mit Alex Chatelain von Langenthal zum SCB gekommen war.

Kuonen mit B-Lizenz
Der SCB hat zudem den 18-jährigen Raphael Kuonen, der von Visp zu Sierre wechselt, mit einer B-Lizenz für die kommende Saison verpflichtet.