Jonathan Roy muss pausieren

Samstag, 27. November 2010, 13:42 - Martin Merk

Der EHC Basel reist heute ohne seinen PostFinance Topscorer Jonathan Roy zum Auswärtsspiel gegen den EHC Visp.

Roy erhielt im letzten Spiel in der Ajoie einen Schlag gegen den Kopf und erlitt eine Gehirnerschütterung. Er wird heute sicherheitshalber geschont, sollte jedoch am nächsten Freitag Thurgau wieder spielen können.