Tigers kämpfen um Conz

Freitag, 26. November 2010, 19:58 - Pascal Zingg

Die SCL Tigers möchten Benjamin Conz gerne für die Spiele am 21.12 (in Biel) und am 23.12 (gegen Bern) in den eigenen Reihen haben. Der Verband lehte eine solche Bitte erstinstanzlich jedoch ab.

Swiss Ice Hockey möchte mit allen U20-Spielern am 18.12 nach Oshawa fliegen, wo man eine kleine Vorbereitung bestreitet. Die Tigers hingegen sehen die Notwendigkeit nicht, wieso Benjamin Conz schon bei der Vorbereitung dabei sein muss. Man hat deshalb beim Verband eine Bitte eingereicht, wonach Conz am 24.12 nachreisen soll. Weil der Verband schriftlich absagte, will Manager Ruedi Zesiger nun das persönliche Gespräch mit den Verantwortlichen suchen.

Sollte man Conz nicht freikriegen werde man die Alternative eines ausländischen Goalies prüfen, sagte Zesiger anlässich des Spiels gegen die Lakers.