Sieg für Oilers mit Gerber

Freitag, 26. November 2010, 06:15 - Urs Berger / Martin Merk

Martin Gerber kam in der Nacht auf heute zu seinem ersten NHL-Einsatz der Saison. Und gewann mit den Oilers der Heimspiel gegen Colorado mit 3:2.

Eine bessere Rückkehr hätte es für Gerber nicht werden können. Im ersten Spiel seit dem 11.4.2009 konnte der Schweizer überzeugen. Im Spiel gegen die Colorado Avalanche wehrte der Nationaltorhüter 35 der 37 Schüsse ab. Sein Gegenüber, Peter Budaj, konnte 21 der 24 Schüsse abwehren.

Gerber war sogar offensiv am Erfolg beteiligt. Bei Taylor Halls Siegestreffer 29 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit gab Gerber den zweiten Assist.

Für die Oilers ist dies erst der dritte Sieg im zwölften Spiel dieses Monats.