Servette ohne Park gegen Bern?

Dienstag, 23. November 2010, 08:23 - Martin Merk

Der Genève-Servette HC muss im heutigen Heimspiel gegen Bern eventuell ohne seinen PostFinance Topscorer Richard Park auskommen.

Laut "Le Matin" leidet der amerikanische Stürmer mit koreanischen Wurzeln unter Adduktorenproblemen. Sein Trainer beziffert die Einsatzchancen auf 50 Prozent. Verletzt sind Jan Cadieux, Chris Rivera und Daniel Rubin. Auch der Einsatz von Robin Breitbach ist fraglich.