Visp schlägt Meister Bern

Sonntag, 14. November 2010, 18:38 - Roland Jungi

Special Olympics Schweiz rief und B-Ligist Visp und der amtierende Meister folgten dem Aufruf. In einem jederzeit unterhaltsamen und intensiven Spiel siegten die unterklassigen Walliser letztlich verdient mit 5:3-Toren. Der Zweck des Spiels war wichtig, die Partie diente als Zugpferd für die Charity-Veranstaltung. Berns Trainer Larry Huras gab seinen Youngsters Eiszeit, welche diese zu nutzen wussten.

Zum Spielbericht