Streit für Allstar-Game wählbar

Samstag, 13. November 2010, 10:59 - Dennis Schellenberg

Zumindest auf dem Papier hat Mark Streit Chancen auch beim diesjährigen NHL Allstar-Game dabei zu sein.

Streit befindet sich auf der Liste des "Fan ballot", auf der 100 Spieler stehen. Von diesen können die Fans ihre Top 6 wählen. Die Spieler mit den meisten Stimmen befinden sich dann im Allstar-Team. Die restlichen 36 Spieler werden wieder vom NHL Operations Dept. ausgewählt. Da Streit aber noch kein Spiel bestritten hat und dies wohl vor dem Allstar-Game nicht mehr tun wird, hat Streit nur auf dem Papier noch Chancen dabei zu sein. Andere Schweizer sind nicht vorselektiert worden.