Schweizer Rehabilitation gegen die Slowakei

Freitag, 12. November 2010, 18:21 - Martin Merk

Die Schweizer "U25"-Nationalmannschaft hat sich zum Beginn des Deutschland Cups in München rehabilitiert. Nach der 2:6-Schlappe in Kloten gegen eine kanadische Auswahl siegten die Simpson-Jungs etwas überraschend gegen die slowakische Nationalmannschaft mit 2:0.

Nach einer langen ausgeglichenen Partie ging die Schweiz durch ein Powerplay-Tor von Julien Sprunger in der 39. Minute in Führung. Zehn Minuten vor Schluss nutzte Damien Brunner einen Abwehrfehler der Slowaken zum 2:0 aus. Damit feierte Simpson, der vor zehn Jahren im Olympiapark die München Barons zum deutschen Meistertitel führte, ein siegreiches Comeback in der bayrischen Hauptstadt.

Bericht und Fotos Schweiz-Slowakei

Bericht und Fotos Deutschland-Kanada