Del Curto wird nicht Nationaltrainer

Mittwoch, 23. September 2009, 14:06 - Martin Merk

Wie erwartet wird Arno Del Curto nicht Trainer der Schweizer Nationalmannschaft als Nachfolger von Ralph Krueger nächstes Jahr.

Del Curto hatte sich für ein Jahr und im Nebenamt mit seinem Job beim HC Davos angeboten, während der Schweizer Verband SIHA eine langfristige Lösung mit einem vollamtlichen Trainer anstrebt. Bei den Gesprächen haben sich keine Änderungen der Positionen ergeben.

"Arno Del Curto war ein sehr spannender Kandidat für das Amt als Nationaltrainer. Leider deckten sich seine Ansichten mit den unsrigen nicht vollends. So sind wir gemeinsam zum Schluss gekommen, dass Arno Del Curto für den von Swiss Ice Hockey definierten Job nicht in Frage kommt", erklärt der SIHA-Präsident Philippe Gaydoul.

Damit dürfte weiterhin Sean Simpson der Hauptkandidat für Kruegers Nachfolge sein. Sein Vertrag bei den ZSC Lions läuft aus und bislang fanden keine Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung statt.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.