Schweiz unterliegt Kanada klar

Mittwoch, 12. August 2009, 23:16 - PUCKFANS

Die Schweizer unterliegen auch in ihrem zweiten Spiel beim Ivan Hlinka Memorial mit 3:6. Im zweiten Spiel hatte Tschechien nur wenig den Schweden entgegensetzten.

Wie bereits gestern war Nebel über der Eisfläche doch dieses Mal schien der Nebel nicht so zu stören und die Kanadier gingen durch Jeffrey Skinner nach etwas mehr als fünf Minuten in Führung. Doch den Schweizern gelang zwei Minuten später der Ausgleich durch Reto Scmutz, nun hatten die Eidgenossen ihre beste Phase und 62 Sekunden später gelang ihnen im Powerplay der zu dieser Zeit verdiente Führungstreffer durch Eric Arnold. Ab diesem Zeitpunkt begannen die Kanadier disziplinierter zu Spielen und dies wirkte sich sofort aus. Die Kanadier wurden von Minute zu Minute stärker und die zweite Überzahlmöglichkeit für die Ahornblätter nutzte John McFerland noch vor der ersten Pause zum Ausgleichstreffer.
Der zweite Abschnitt brachte dann die Entscheidung in diesem Spiel, zuerst brachte Jeffrey Skinner die Kanadier mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel wieder in Front und fünf Minuten später erhöhte Tyler Toffoli im Powerplay auf 4:2. Nun schien alles gelaufen zu sein doch die Schweizer gaben nicht auf kamen durch Gaeton Haas nochmals heran.

Mehr sollte aber für die Schweizer nicht mehr zu hohlen sein und im letzten Abschnitt erzielten Kapitän McFerland mit seinem zweiten Treffer sowie Michael Bournival mit dem dritten kanadischen Überzahltreffer den Endstand von 6:3.

Am Abend hatten die Schweden nur die ersten 20 Minuten wirklich Mühe mit den Tschechen, schlussendlich setzten sich die schwedische Mannschaft aber mit 4:1 verdient durch.
In Piestany setzten sich die Amerikaner im zweiten Spiel gegen Finnland mit 3:2 durch und Mitfavorit Russland gewann am Abend eindrucksvoll mit 7:1 gegen den Gastgeber aus der Slowakei.
Die Schweizer scheiterten am Ende mit an den seben Problemen wie gegen Tschechien. Die Konstanz fehlt eben, doch den Fortschritt die diese Mannschaft in den letzten Jahren gemacht hat ist klar erkennbar. Wie die A-Nati ist man auch heute wieder knapp an einem Sieg über kanada vorbei geschrammt.

Gruppe A (Breclav)
SUI - CAN 3:6 und SWE - CZE 4:1

Gruppe B (Piestany)
FIN - USA 2:3 und SVK - RUS 1:7

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.

Kalender

<< August 2009 >>
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31