Windsor Spitfires sind OHL Champions

Samstag, 9. Mai 2009, 13:26 - Dennis Schellenberg

In der OHL ist die Entscheidung um die Meisterschaft gefallen. Die Windsor Spitfires holten sich in der Nacht auf Samstag den Titel.

Angeführt von den beiden Supertalenten Ryan Ellis und Taylor Hall besiegten die "Spits" Brampton mit 2:1. Der entscheidenden Treffer gelang Taylor Hall in der dritten Minute der Verlängerung. Windsor liess Brampton in der Finalserie nur wenig Chancen und holten sich den J. Ross Robertson Cup. Die Serie endete mit einem Stand von 4:1. Es ist nach 1988 der zweite Meisterschaftstitel für die Windsor Spitfires.