Flyers setzen vorerst nicht auf Sbisa

Dienstag, 17. März 2009, 19:28 - Dennis Schellenberg

Nachdem sich Verteidiger Randy Jones eine Unterleibsverletzung zugezogen hat, berufen die Philadelphia Flyers nicht Luca Sbisa, sondern Verteidiger Danny Syvret von den Philadelphia Phantoms ins NHL-Team. Dies wäre für Sbisa eine gute Möglichkeit gewesen, in die NHL zurück zu kehren.

Randy Jones verletzte sich am Samstag gegen die New York Rangers und wird gut eine Woche pausieren müssen. Danny Syvret, welcher auch schon zweimal für das Team Canada am Spengler Cup mitspielte, bestreitet heuer eine starke Saison. Er erzielte in 65 AHL Spielen 48 Punkte und nahm auch am diesjährigen Allstar-Game teil. Syvret ist bei den Flyers momentan Verteidiger Nummer 6.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.