AHL: Siege für Ramholt, Weber

Montag, 16. März 2009, 07:02 - Martin Merk

Die beiden Schweizer Verteidiger in der American Hockey League konnten am Sonntag Siege feiern.

Tim Ramholt gewann mit den Milwaukee Admirals das Spiel in Grand Rapids mit 2:1. Er verliess das Eis mit einer 0:0-Bilanz und kam auf vier Strafminuten ohne Torfolge.

Zu einem 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen kam Yannick Weber mit den Hamilton Bulldogs in Rochester. Weber verliess das Eis mit einer 1:2-Bilanz und schoss viermal aufs Tor.

Juraj Simek konnte am Sonntag nicht mehr punkten und verlor mit den Norfolk Admirals das Spiel in Philadelphia mit 2:3. Simek stand bei keinem Tor auf dem Eis.