QMJHL: Sieg für Cunti

Montag, 9. Februar 2009, 06:30 - Christian Häusler

Rimouski gewinnt in P.E.I. 3:1, Luca Cunti schoss dreimal aufs gegnerische Tor und verliless das Eis mit einer Plus-1-Bilanz.

Mit dem gleichen Resultat verlor Saint John zuhause gegen Moncton. Robert Mayer's Arbeitstag endete nach 25:31 Minuten nach dem 2:0. Das letzte Tor war ein Emptynetter.

WHL: Lethbridge verlor in Tri-City 2:5, dabei verliess Luca Sbisa das Eis mit einer Minus-2-Bilanz, gab aber beim 1:2-Anschlusstreffer den zweiten Assist.