Kein Abnehmer für Gerber

Samstag, 28. Februar 2009, 12:16 - Martin Merk

Martin Gerber fand im Re-Entry Waiver keinen neuen Club zum halben Salär. Damit wird er wohl die Saison in Ottawas AHL-Team Binghamton Senators beenden.

Weil kein neuer Club ihn wollte, wird er nun wahrscheinlich seinen Vertrag bei der Senators-Organisation erfüllen und bis zum Ausscheiden mit Binghamton spielen. Die B-Sens sind ein Kandidat, um im April in der ersten Playoff-Runde auszuscheiden. Damit wäre eine WM-Teilnahme für Gerber denkbar.