Wetzel erneut verletzt

Freitag, 27. Februar 2009, 15:42 - Mirio Woern

Berner Derbys bringen Philippe Wetzel kein Glück. Der Stürmer des EHC Biel hat sich gestern in seinem ersten Spiel seit über einem Monat die Schulter erneut ausgekugelt.

Bereits nach den beiden letzten Heimspielen gegen den SC Bern, als er sich jeweils an der Schulter verletzte, fiel er für drei beziehungsweise elf Spiele aus. Im ersten Playout-Treffen zwischen den SCL Tigers und dem EHC Biel ist der Berner bereits nach der Hälfte des ersten Drittels ausgeschieden. Wie das Bieler Tagblatt meldet, könnte diese Verletzung sogar das Karriereende für Wetzel bedeuten, mussten doch schon beide Schultern operiert werden. An einer weiteren Operation dürfte er wohl kaum vorbeikommen."