Domenichelli erneut verletzt

Samstag, 21. Februar 2009, 05:45 - Maurizio Urech

Luganos Steve Hirschi und Hnat Domenichelli haben heute Abend nur 40 Minuten gespielt.

Bei Hirschi war dies so geplant; in einem Interview auf TSI 2 zeigte er sich froh darüber, dass das Knie gehalten hat und er keine Schmerzen hatte. Domenichelli erhielt erneut einen Schlag auf das operierte Knie und ist für das Heimspiel gegen Langnau mehr als fraglich. Da der SC Langenthal trotz drei Maneluk-Toren gegen La Chaux-de-Fonds aus den Playoffs ausgeschieden ist, steht der Kanadier ab sofort dem HC Lugano zur Verfügung.