AHL: Niederlagen für Schweizer

Sonntag, 6. Dezember 2009, 05:53 - Martin Merk

Die drei Schweizer in der AHL erlitten in der Nacht auf Sonntag allesamt Auswärtsniederlagen.

Die Hamilton Bulldogs mit Yannick Weber unterlagen auswärts den Toronto Marlies mit 5:6. Hamilton glich dreimal aus, doch in der Verlängerung gelang Toronto das Siegestor. Weber kam auf eine 1:1-Bilanz und gab vier Schüsse ab.

Auch Juraj Simek erlitt mit den Norfolk Admirals eine knappe Niederlage: 4:5 bei den Hershey Bears. Simek stand bei keinem Tor auf dem Eis.

Andres Ambühl und das Hartford Wolf Pack unterlagen auswärts den Wilkes-Barre/Scranton Penguins mit 1:4. Ambühl verliess das Eis mit einer 0:1-Bilanz.