Anger in die Schweiz

Samstag, 12. Dezember 2009, 13:11 - Martin Merk

Niklas Anger kehrt wie erwartet in die Schweiz zurück, nachdem der schwedische Erstdivisionär Timrå IK mangels Leistungen sich vom Stürmer trennte.

Laut der Zeitung "Expressen" ist er auf dem Weg in die Schweiz. Wo er genau landen wird, hat er jedoch noch nicht verraten. Er soll mit Basel, La Chaux-de-Fonds und Lausanne gesprochen haben.