Neuer Ausländer für La Chaux-de-Fonds

Freitag, 6. November 2009, 13:14 - Martin Merk

Der HC La Chaux-de-Fonds hat mit Karl Fournier einen neuen ausländischen Stürmer verpflichtet. Er ersetzt Kevin Cloutier, der aus privaten Gründen nach Kanada in die LNAH zurückgekehrt ist.

Der 26-Jährige Kanadier wurde für den Rest der Saison mit Option für eine zweite Saison unter Vertrag genommen. Er spielte bislang in der höchsten Liga Frankreichs für Neuilly-sur-Marne. In seinen zwei Jahren als Profi in Europa zuvor spielte der Center für Gardena (2. Liga Italiens) und für Weiden (dritthöchste Spielklasse Deutschlands).