Rüeger vs. Kurmann

Montag, 30. November 2009, 09:22 - Martin Merk

Beim Penaltyschiessen eines torarmens Zürcher Derbies gingen die Emotionen hoch. Auf der Anklagebank sind der Kloten-Goalie Ronnie Rüeger und der Spitzenschiedsrichter Danny Kurmann.

Kurmann hatte im Penaltyschiessen nach dem Videostudium den Schuss an die Latteunterkante vom ZSC-Stürmer Jan Alston zurecht als Tor gewertet, worauf ein wutentbrannter Torhüter Ronnie Rüeger auf dem Schiedsrichter losfuhr. Er musste von seinem Teamkollegen Marcel Jenni und dem Linienrichter zurückgehalten werden und hätte unter die Dusche geschickt werden können. Daher ist ein Nachspiel beim Einzelrichter nicht ausgeschlossen. Ein Nachspiel könnte aber auch Kurmann drohen. Der Schiedsrichter hat sich provozieren lassen und beim Wortgefecht einen Kraftausdruck zurückgeworfen, wie er nach dem Spiel gegenüber den Medien bestätigte und sich für seine Wortwahl entschuldigt.

Spielbericht