NLA/NLB. Zunahme der Zuschauerzahlen

Mittwoch, 25. November 2009, 10:23 - Roland Jungi

Die National League verzeichnet bis zum heutigen Tag eine Zunahme der Zuschauerzahlen. So besuchten im Schnitt in der NLA 71 mehr Leute (Schnitt: 6'099) oder absolut 945'370 Zuschauer die Spiele, in der NLB sind es 280 mehr (Schnitt: 1'884).

Trotz der andauernden Finanzkrise vermag Eishockey die Massen nach wie vor in die Stadien zu locken. Zum einen stimmt das Angebot und zum anderen hat der Hooliganismus den Weg in die Arenen noch nicht gefunden.