John Gobbi zu Lugano?

Freitag, 13. November 2009, 09:49 - Martin Merk

Der Verteidiger John Gobbi vom Genève-Servette HC testet derzeit seinen Marktwert. Laut der "Tribune de Genève" scheint ein Wechsel zum HC Lugano wahrscheinlich.

Die Luganesi scheinen für den Tessiner am meisten zu bieten und Geo Mantegazzas Schatztruhe zu öffnen. Gobbi sagt zwar gegenüber der Zeitung, dass die Verhandlungen mit Servette Priorität geniessen, erklärt aber auch, dass er als ehemaliger Ambrì-Junior keine Probleme hätte, für Lugano zu spielen.

Hinter dem Nationalspieler, dessen Auftritt am Deutschland Cup missglückte, scheint aber die halbe Liga her zu sein. Er wird auch mit Ambrì, Bern, Kloten, Rapperswil und Zug in Verbindung gebracht.