Abschied aus Kreuzlingen

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:18 - Martin Merk

Der HC Thurgau verabschiedet sich heute aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen.

Nach fast einem Jahrzehnt bestreitet Thurgau gegen den Tabellendritten HC La Chaux-de-Fonds sein letztes Spiel in Kreuzlingen und wird danach wieder in die mittlerweile umgebaute Güttingersreuti nach Weinfelden zurückkehren. Am traditionellen und zentraleren Standort erhofft man sich eine grössere Euphorie als am Bodensee.