Büsst Ambrì für Ref-Attacke?

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:08 - Medienmitteilung

Der Einzelrichter der Schweizerischen Eishockey Nationalliga GmbH, Reto Steinmann, hat gegen die HC Ambri-Piotta SA ein ordentliches Verfahren wegen eventuellem Verstoss gegen das Reglement Ordnung und Sicherheit eröffnet.

Der Einzelrichter prüft damit die Vorfälle, die sich im Anschluss an das Meisterschaftsspiel der National League A zwischen dem HC Ambri-Piotta und dem SC Bern vom 17. Oktober 2009 zwischen den Fans und den Unparteiischen ereignet haben.