Kasachstan verlängert mit Schajanow

Mittwoch, 10. Juni 2009, 12:27 - Martin Merk

Der kasachische Eishockeyverband hat den Vertrag mit seinem Aufstiegstrainer Andrej Schajanow um ein Jahr verlängert.

Schajanow, der auch das kasachische KHL-Team Barys Astana coacht, wurde nach der verpassten Olympia-Qualifikation kurz vor der WM Division I in Litauen verpflichtet und schaffte mit dem Team nach drei Jahren Zweitklassigkeit die Rückkehr zur WM.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.