Martin Gerber startet mit Sieg

Sonntag, 21. September 2008, 12:18 - Martin Merk

Der Schweizer Martin Gerber startet mit einem Sieg in die NHL-Vorsaison.

Bei der Eröffnung der Testspiel-Phase in der NHL gewannen die Ottawa Senators ihr Heimspiel gegen die New York Rangers mit 3:2. Der Emmentaler Torhüter wurde dabei während den ersten beiden Dritteln eingesetzt, parierte 23 von 24 Schüssen und wurde zum drittbesten Spieler der Partie erkoren. Dany Heatley, Jason Spezza und Mike Fisher erzielten die 3:0-Führung bevor Brandon Dubinsky es mit zwei Rangers-Toren spannend machte.

Die Vorsaison wurde von jenen vier Teams eröffnet, welche in Prag und Stockholm als erste NHL-Teams in die Saison starten. Das andere Spiel gewann Tampa Bay auswärts gegen die Pittsburgh Penguins 5:4 nach Penaltyschiessen. Am Montag folgen weitere Teams bei insgesamt acht Spielen.