Fribourg: Saisonstart ohne Heins?

Montag, 18. August 2008, 07:20 - Martin Merk

Beim HC Fribourg-Gottéron hat das Tournier Hockeyades in Le Sentier mehrere Verletzte gefordert, wie mehrere Zeitungen berichten.

Shawn Heins droht den Saisonstart zu verpassen, nachdem er von einer Kufe am Fuss getroffen wurde. Es besteht die Gefahr, dass die Achillessehne beschädigt wurde. Weitere Untersuchungen sollen mehr Auffschluss über die Verletzung geben. Ebenfalls verletzt sind Alain Reist und Caryl Neuenschwander (beide vom Puck am Fuss getroffen), Marc Chouinard (Adduktoren) und Gil Montandon (Oberschenkel).


Fehlt Shawn Heins Fribourg beim Saisonstart? © Foto: Pascal Gabriel