Scott Gordon neuer Islanders-Coach

Mittwoch, 13. August 2008, 07:57 - Martin Merk

Die New York Islanders, der neue Club vom Schweizer Mark Streit, hat Scott Gordon als neuen Cheftrainer engagiert.

Heute Abend wird der 45 Jahre alte Scott Gordon als neuer Trainer der Islanders vorgestellt. Er unterschrieb einen Mehrjahresvertrag mit dem Team aus Long Island. Der Amerikaner, der als Torhüter 23 NHL-Spiele für die Québec Nordiques sowie die Olympischen Spiele 1992 bestritt, war einer von zahlreichen Bewerbern und wird erstmals in seiner Trainerkarriere in einem NHL-Team tätig sein. "Scott ist einer der kommenden Trainern im Eishockey", sagt der General Manager Garth Snow, " in den Minor Leagues und insbesondere mit den Providence Bruins in den letzten acht Jahren hat er sich einen tadellosen Ruf erarbeitet." Im Boston-Farmteam war er seit 2000 (seit 2003 als Headcoach) tätig. Er erhielt zuletzt die Auszeichnung zum AHL-Trainer des Jahres. Letzte Saison gewann er 55 von 76 Spielen.