Mayer und Weber im Montréal-Camp

Freitag, 4. Juli 2008, 20:59 - Martin Merk

Zwei Schweizer wurden ins Development-Camp der Montréal Canadiens eingeladen, welches am Montag beginnt.

Am Montag wird der Schweizer Verteidiger Yannick Weber einrücken, den die Canadiens letztes Jahr in der dritten Runde gedraftet hatten. Weber verbrachte die letzten zwei Jahre beim Juniorenteam Kitchener Rangers (OHL) und wird vor allem auf seine körperliche Werte überprüft. Da er in der Farmteamliga AHL spielberechtigt ist, könnte er einen Entry-Level-Vertrag erhalten, der sowohl für die NHL wie auch für das Farmteam Hamilton Bulldogs gültig wäre.

Zu den Eingeladenen gehört auch der Schweizer Goalie Robert Mayer vom Juniorenteam Saint John Sea Dogs (QMJHL). Mayer wurde im NHL-Draft übergangen und gehört zu den Probanten im Camp der Talente.