Holzmann trainiert Oberthurgau

Donnerstag, 26. Juni 2008, 02:41 - Martin Merk

Als Ersatz für den nach Russland wechselnden, lettischen Trainer Harijs Vitolins hat der Erstligist Pikes Oberthurgau aus Romanshorn den Deutschen Georg Holzmann verpflichtet.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler (121 Länderspiele) bestritt von 1979 bis 1997 849 Spiele in der höchsten Liga Deutschlands. Danach war er als Trainer für mehrere Clubs in den unteren Ligen Deutschlands tätig. Zuletzt während drei Jahre beim EV Ravensburg, den er in die 2. Bundesliga führte. Im Nebenamt ist er auch Trainer der Inlinehockey-Nationalmannschaft.