Frölunda geht erneut in Führung

Samstag, 15. März 2008, 23:02 - Martin Merk

Die Frölunda Indians sind im dritten Viertelfinal-Spiel gegen Färjestads BK wieder in Führung gegangen. Nach dem 4:0-Heimsieg steht es in der Serie 2:1.

Frölunda entschied die Partie bereits im ersten Drittel mit 3:0 vor. Der Schweizer Nationalstürmer Martin Plüss traf dabei zum 2:0. Er wurde während 16:26 Minuten eingesetzt, gab vier Torschüsse ab und kam auf eine 1:0-Bilanz.