Denis Hollenstein zu Guelph Storm

Mittwoch, 27. Juni 2007, 20:48 - Christian Häusler

Guelph Storm draftet an 32. Stelle den Stürmer Denis Hollenstein den zweiten Schweizer U18-Internationale nachdem Robert Mayer von den Saint John Sea Dogs als Nummer drei gezogen wurde.

Damit wird Hollenstein in der kommenden Saison auf die ebenfalls in der OHL tätigen Schweizer Yannick Weber (Kitchener Rangers) und Lukas Flüeler (Ottawa 67's) treffen.
Denis Hollenstein schoss an der diesjährigen U18-Weltmeisterschaft in Tampere 2 Tore und 2 Assists und wurde vom Trainerstaff zu den Three Stars des Schweizer Teams gewählt.


Denis Hollenstein an der U18-WM in Finnland © Foto: Christian Häusler