Auch Hollenstein verlängert vorzeitig

Montag, 11. Juni 2007, 12:07 - Martin Merk

Nach dem Headcoach Anders Eldebrink hat auch der Assistentstrainer Felix Hollenstein bei den Kloten Flyers vorzeitig verlängert.

Die Stürmerlegende der Klotener unterschrieb einen Vertrag bis 2010. Hollenstein, der an der vergangenen U18-WM als Cheftrainer den sechsten Rang erreichte, steht in Kloten seit 2005 mit Eldebrink hinter der Bande. Hollenstein setzt sich daneben auch für die Entwicklung der eigenen Nachwuchsspieler ein und leitet seit Jahren erfolgreich "Figes Hockeyschule", in welcher unzählige Nachwuchshoffnungen die ersten Schritte eines Eishockeyspielers erlernen.