Stéphane Roy zu Villach

Mittwoch, 8. März 2006, 22:25 - Martin Merk

Stéphane Roy, der Topscorer des im NLB-Viertelfinale ausgeschiedenen EHC Visp, wechselt für den Rest der Saison nach Österreich zum Villacher SV.

Er ist bereits heute angekommen und soll morgen sein Debüt für den VSV geben. Er ersetzt dort den früheren NLA-Spieler Daniel Gauthier.