Gottéron startet ohne Botter ins Playout

Sonntag, 5. März 2006, 18:30 - Martin Merk

Der HC Fribourg-Gottéron muss ohne seinen Stürmer Cédric Botter ins Playout gegen die SCL Tigers startetn.

Botter erhielt für einen Check gegen den Kopf eine Matchstrafe aufgebrummt und wird deshalb für mindestens eine Partie gesperrt.