Zanatta neuer Sportdirektor Luganos?

Montag, 20. März 2006, 11:02 - Martin Merk

Beim HC Lugano muss Jörg Eberle den Sessel als Sportdirektor auf die kommende Saison hin räumen und wird durch Ivano Zanatta ersetzt. Dies berichten die Zeitungen "Corriere del Ticino" und "Le Matin".

Der Italo-Kanadier ist als Assistentstrainer und Nachwuchschef engagiert und seit bald sechs Jahren bei den Bianconeri tätig.
Bereits vor einem Jahr sind derartige Gerüchte im Tessin aufgetaucht. Damals schloss der Club einen derartigen Wechsel kategorisch aus und machte auch mit Eberle weiter, der seine Position seit seinem Rücktritt als Spieler 1999 inne hat. Nun wird sein Vertrag wohl nicht verlängert.
Gemäss des Tessiner Zeitungsberichts sei Luganos Präsident Beat Kaufmann mit den Leistungen Eberles nicht zufrieden. Man scheint zu hoffen, mit den Kontakten Zanattas in Europa und Übersee mehr herausholen zu können.