Gerber mit Sieg vor der Abreise

Montag, 13. Februar 2006, 08:53 - Martin Merk

Martin Gerber verbrachte einen siegreichen Abend mit den Carolina Hurricanes vor der Abreise nach Turin, während David Aebischer mit der Colorado Avalanche eine Niederlage kassierte.

3:3 stand es für Carolina im Heimspiel gegen die Buffalo Sabres nach 65 Minuten, Gerber hielt dabei 17 Schüsse. Im Penaltyschiessen setzte sich Carolina nach je sechs Schüssen mit 3:2 durch.
Viel zu tun hatte Aebischer beim Auswärtsspiel in Detroit. 38 Mal schossen die Red Wings auf sein Tor (Colorado: 23) und fünf Mal wurde Aebischer bezwungen. Der letzte Treffer zum 6:3-Sieg Detroits fiel ins leere Tor.