Lapointe doch nicht zu Martigny

Dienstag, 5. Dezember 2006, 16:15 - Si

Claude Lapointe (38), der Ende November in Martigny als dritter Ausländer vorgestellt worden war, wechselt nun doch nicht zu den Wallisern.

Der Kanadier habe den medizinischen Test nicht bestanden. Lapointe begann die laufende Saison beim SC Bern, verletzte sich dann aber am Meniskus.