WHL: Sieg mit Jacquemet-Tor

Dienstag, 5. Dezember 2006, 07:46 - Martin Merk

In der WHL gelang den Kootenay Ice ein 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen bei den Seattle Thunderbirds.

Kootenay ging in der 24. Minute durch den Schweizer Arnaud Jacquemet in Führung, nach 65 ausgeglichenen Minuten musste aber das Penaltyschiessen zu Gunsten der Gäste entscheiden. Jacquemet verliess das Eis mit einer 1:0-Bilanz.