Serge Aubin mit Hirnerschütterung

Freitag, 22. Dezember 2006, 22:30 - Martin Merk

Servettes Topscorer Serge Aubin schied in der 50. Minute beim 6:1-Auswärtssieg in Basel mit einer leichten Hirnerschütterung aus.

Nachdem er mit einer Halskrause vom Spielfeld gefahren wurde, schien die Verletzung jedoch weniger schlimm als sie anfänglich aussah. Ein Einsatz im morgigen Spiel gegen Bern ist nicht ausgeschlossen.