Somervuori/Naumenko verstärken HCD

Samstag, 2. Dezember 2006, 20:10 - Maurizio Urech

Die beiden Ambrì-Spieler Eero Somervuori und Nick Naumenko verstärken laut RSI den HC Davos anlässlich des Spengler Cup.

Der 27-jährige, finnische Stürmer Somervuori war letzte Saison zu den Tessinern gestossen, war jedoch lange verletzt. In dieser Saison lief es ihm besser und er erzielte in 23 Spielen 9 Tore und 8 Assists. Damit ist er drittbester Scorer im Team nach dem Duo Trudel/Domenichelli.

Der 32-jährige, US-Verteidiger Naumenko spielt seit einem Monat für die Biancoblù und erzielte in acht Spielen ein Tor und sieben Assists, womit er zu den offensiv effizientesten Verteidigern der Liga gehört.