OHL: Knappe Resultate

Samstag, 2. Dezember 2006, 08:45 - Christian Häusler

Die Kitchener Rangers gewannen 1:0 über Sault Ste. Marie. Ottawa unterlag trotz 36 Paraden von Flüeler mit 6:5 und London besiegte Owen Sound 5:3.

Lukas Flüeler durfte von Beginn weg ran. Der Schweizer Torwart wehrte 36 von 41 auf sein Tor ab und musste erst im Penaltyschiessen den entscheidenden Treffer hinnehmen.Die London Knights gewannen zuhause gegen Owen Sound Attack mit 5:3. Owen Sound war klar die bessere Mannschaft (Schussverhältnis 52:23 zu Gunsten von Owen Sound), doch die Knights verwandelten ihre Chancen. Der Schweizer Adam Hasani stand beim zweiten Treffer der Londoner auf dem Eis und kam auf eine 1:0 Bilanz.Ausgeglichenes Spiel zwischen den Sault Ste. Marie Greyhounds und den Kitchener Rangers (mit Yannick Weber). Am Ende entschied Kadri mit dem einzigen Tor des Abends (16. Minute) das Spiel.